Erbschaftsteuer – Was man dazu wissen muss!
Vortrag mit mit Dr. Alexander Wirich am 30.09.

Foto: nattanan23 / pixabay.com

Viele fürchten sich vor der Erbschaftsteuer, allerdings völlig zu Unrecht. Bei keiner anderen Steuerart lässt sich nämlich durch rechtzeitige und vernünftige Planung erhebliches Vermögen sparen. Der Vortrag stellt mit einfachen Worten die Grundstrukturen der Erbschaft- und Schenkungsteuer dar. Dabei geht es z.B. darum, wie durch eine geschickte Testamentsgestaltung möglichst kein Freibetrag verloren geht, wie Immobilien und andere Wertgegenstände vom Finanzamt bewertet werden, welche Freibeträge zur Verfügung stehen usw. Daneben werden aber auch die steuerlichen Vorteile von lebzeitigen Schenkungen unter Nießbrauchsvorbehalt ausführlich erläutert.

Der Referent, Dr. Alexander Wirich von der Villinger Kanzlei Schrade und Partner, ist Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht. Er ist seit vielen Jahren auf das Erbschaftsteuerrecht spezialisiert und auch als Dozent für Erbschaftsteuerrecht an der Dualen Hochschule in Schwenningen tätig. Er kann daher aus seiner praktischen Tätigkeit als Fachanwalt etliche Tipps zum steuern Sparen geben. Der Vortrag setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus und wird ohne Juristendeutsch gehalten. Von der Zeitschrift FOCUS-Spezial wurde er 2017, 2018 und 2019 zu Deutschlands Top Anwälten für Erbrecht gezählt.

Mi 30.09.20
19:30 –21:00 Uhr
Donaueschingen
 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

Zur Facebook-Fanpage
der vhsbaar



_


_


_