EU-Drohnenführerschein
Online-Seminar mit Prüfung zum Erwerb des A2 EU-Fernpilotenzeugnisses

Online-Seminar mit Prüfung zum Erwerb des A2 EU-Fernpilotenzeugnisses
211505051E
Do, Sa 01.04.21
Online von zu Hause

Die Dinge einmal aus einer neuen Perspektive betrachten? – Los geht’s!
Probieren Sie es aus, und zwar mit einer Drohne. Binden Sie das unbemannte Luftfahrzeug in Ihren Alltag effektiv und sinnvoll ein. Dazu ist eine fundierte Ausbildung notwendig. In unserem Online-Seminar vermitteln Ihnen erfahrene Referenten gesetzliche sowie technische Grundlagen, damit Sie verantwortungsvoll mit einer Drohne umgehen können.
Nach erfolgreich abgeschlossener theoretischer Prüfung erhalten Sie das EU-Fernpilotenzeugnis, welches fünf Jahre gültig und vom Luftfahrtbundesamt anerkannt ist. Dieser Drohnenführerschein ist für alle Pflicht, die eine Drohne mit Kamera beispielsweise innerorts oder näher als 150m an unbeteiligte Personen nutzen möchten.

Kursinhalte

Theoretische Grundlagen – Online-Module
Modul 1: Technische und betriebliche Minderung von Risiken am Boden (Dauer: ca. 2 Stunden)
•    Funktionen im Langsam-Flug-Modus
•    Einschätzung der Entfernung zu Menschen
•    Die 1:1 Regel

Modul 2
: Flugleistungen (Dauer: ca. 2 Stunden)
•    Typischer Betriebsbereich von unbemannten Luftfahrzeugen der Kategorien Drehflügeler, Starrflügler und Hybridkonfiguration
•    Masse und Gleichgewicht, Schwerpunktlage

Modul 3
: Meteorologie (Dauer: ca. 2 Stunden)
•    Wettereinflüsse auf den Betrieb eines unbemannten Luftfahrzeugs durch
•    Einholen von Wettervorhersagen

Im Anschluss erfolgt die theoretische Online-Prüfung nach EU-Verordnung 2019/947 zur Erlangung des A2 EU-Fernpilotenzeugnisses

Voraussetzungen

•    Gültiger Personalausweis oder Reisepass (Original, zur Identifikation)
•    Vollendetes 16. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Prüfung
•    Erklärung über vorhandene Ermittlungsverfahren und Speicherung von Daten, Verzichtserklärung auf Ansprüche zum Ersatz jeglichen Schadens
•    Selbsterklärung über praktische Flugerfahrung nach UAS.OPEN.030 oder praktischer Befähigungsnachweis von einem ausbildenden Unternehmen (kann hinzugebucht werden)
•    A1/A3 EU-Kompetenznachweis (kann hinzugebucht werden)

Für die genannten Formulare erhalten Sie nach Anmeldung einen separaten Link, mit dem Sie die Unterlagen herunterladen und unterschreiben können. Außerdem senden wir Ihnen unseren Kurskalender, in dem Sie Ihre 3x Online-Kursmodule frei wählen können.

 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

Zur Facebook-Fanpage
der vhsbaar



_


_


_


_