Foto: © geopuls

Dr. Volker Höhfeld

Volker Höhfeld (Jahrgang 1940) hat als Dozent am Geographischen Institut der Universität Tübingen viele Länder der Erde intensiv erforscht und kennengelernt. Allein zum Orient entstanden dabei über 50 Publikationen. Er leitet unter anderem Studienreisen nach Marokko, Türkei, Georgien, Äthiopien und in den Westen und Südwesten der USA. Damit ist sein Repertoire noch lange nicht erschöpft. Wenn es die politische Situation wieder zulässt, sind u.a. auch wieder Reisen nach Libyen und Syrien vorgesehen. Jetzt, im (Un-)Ruhestand, bereitet es ihm große Freude, als erfahrener Geopuls-Exkursionsleiter mit Menschen unterwegs zu sein, welche die Welt erleben, verstehen und vor allem genießen wollen.