Foto: © karlherl / pixabay.com
In Zusammenarbeit mit der Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Villingen und den "Anstößen" Donaueschingen
Was ist Rechtspopulismus?
Hintergründe eines gesellschaftspolitischen Phänomens

mit Prof. Dr. Ulrich Eith

Seit dem Anstieg der Flüchtlingszahlen im Herbst 2015 finden rechtspopulistische Positionen auch in Deutschland wieder einen breiteren Zuspruch. Aber was kennzeichnet eigentlich rechtspopulistisches Denken? Wo liegen die Unterschiede zum Rechtsextremismus? Für wen sind Rechtspopulisten interessant und warum? Welche parteipolitischen Chancen hat eine rechtspopulistische Partei wie die AfD und welche gesellschaftspolitischen Gegenstrategien bieten sich an? Diese und weitere Dimensionen des Rechtspopulismus erläutert der Wahl- und Parteienforscher Prof. Dr. Ulrich Eith auch mit einem Blick auf Rechtspopulisten in Europa und den USA.

Der gebürtige Villinger Ulrich Eith ist Professor am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Universität Freiburg, Geschäftsführer der Arbeitsgruppe Wahlen Freiburg und Leiter des Studienhaus Wiesneck, Institut für politische Bildung Baden-Württemberg e.V., in der Nähe von Freiburg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind u.a. die Wahl-, Einstellungs- und Parteienforschung sowie die Extremismusforschung. Als wissenschaftlicher Kommentator bezieht er regelmäßig in Printmedien, Rundfunk und Fernsehen Stellung.


172102011
1 Abend, 13.09.2017
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
vhsbaar, Hindenburgring 34, 78166 Donaueschingen, Seminarraum 1, 2. OG
Prof. Dr. Ulrich Eith
3,00
(mit Voranmeldung)
5,00
(Abendkasse)
Belegung:

_
Foto: © karlherl / pixabay.com
 

  1. _
    vhsbaar-Newsletter abonnieren
    Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter

    _

  2. _

  3. _

  4. _

  5. _

Volkshochschule Baar

Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen

Tel.: 0771 1001
Fax: 0771 1059
team@vhs-baar.de
Volkshochschule Baar

Lage & Routenplaner

Impressum