Foto: © Stuttgarter Ballett

Ballett – John Cranko Ballettschule

mit Christine Harms-Höfler

In dieser Vorstellung im Opernhaus zeigen die Schüler der John Cranko Schule mit gemischtem Programm das eindrucksvolle Können der Nachwuchstänzerinnen und -tänzer aus der renommierten Ausbildungsstätte, die national wie international zu den bedeutendsten Ausbildungsstätten für Ballett gehört. Absolventen der Ballettschule des Württembergischen Staatstheaters und der staatlichen Ballettakademie (Berufsfachschule) sind in beeindruckender Zahl als Tänzer, Choreographen und Pädagogen in führenden internationalen Ballettkompanien anzutreffen. Auch der Traum des Namensgebers, durch die eigene Schule langfristig den Nachwuchs für die Stuttgarter Compagnie zu sichern, ist Realität geworden: Fast 70% der heutigen Tänzer des Stuttgarter Balletts sind ehemalige Schüler der John Cranko Schule. Viele Gastspiele führten die John Cranko Schule ins Inland und weit entfernte Ausland. Bei den renommiertesten internationalen Ballettwettbewerben wurden deren Schülerinnen und Schüler mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Unsere Ballett-Sondervorführung beginnt um 11 Uhr und dauert ca. zwei Stunden.
Um ca. 13:30 Uhr findet zusätzlich eine 90-minütige Führung statt. In dieser ballettbezogenen Gruppen-Führung durch die Räume des Staatstheaters erhalten Sie Einblicke, wie ein Theaterbetrieb organisiert ist und was alles zu den Vorbereitungen hinter den Kulissen gehört, damit sich zu Beginn einer Vorstellung pünktlich der Vorhang heben kann. Die Führung kostet 15,00 € (bei mind. 10 Personen) zusätzlich zur Gebühr für die Ballettfahrt. Bei Interesse an der Führung bitte bei der Anmeldung den verbindlichen Teilnahmewunsch angeben.
Für unsere Sondervorführung werden Ballettkarten zu günstigeren Konditionen angeboten. Bitte bei der Anmeldung unbedingt die gewünschte Preisgruppe angeben. Bitte beachten Sie, dass jede Preisgruppe nur begrenzt verfügbar ist. Es besteht bei der Anmeldung daher leider keine Garantie auf die Verfügbarkeit der gewünschten Preisgruppe. Den Saalplan des Opernhauses können Sie über dessen Webseite herunterladen.
Anmeldeschluss & spätester Rücktrittstermin: 04.05.2018. Spätere Anmeldungen können nur auf Nachfrage evtl. berücksichtigt werden.
Treffpunkt: 07:55 Uhr in der Eingangshalle des Bhf. Donaueschingen, Abfahrt 08:09 Uhr mit RE 22300, Ankunft in Stuttgart 10:42 Uhr, Rückfahrt aus Stuttgart um 17:18 Uhr, Ankunft in Donaueschingen 19:48 Uhr, jeweils Umstieg in Rottweil (Angaben vorbehaltlich möglicher Fahrplanänderungen).

181201034 (ausgefallen)
Christine Harms-Höfler
74,00
(inkl. Bahnticket und Eintrittskarte Preisgruppe 1)
60,00
(inkl. Bahnticket und Eintrittskarte Preisgruppe 3)
49,00
(inkl. Bahnticket und Eintrittskarte Preisgruppe 5)
38,00
(inkl. Bahnticket und Eintrittskarte Preisgruppe 7)

_
Foto: © Stuttgarter Ballett
 

  1. _
    vhsbaar-Newsletter abonnieren
    Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter

    _

  2. _

  3. _

  4. _

Volkshochschule Baar

Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen

Tel.: 0771 1001
Fax: 0771 1059
team@vhs-baar.de
Volkshochschule Baar

Lage & Routenplaner

Impressum