Foto: LucyKaef / pixabay.com

Fallstricke bei der Elementarschadenversicherung - Was ist zu beachten

mit Klaus Moos

Glaubt man den Klimaprognosen, werden Extremwetter bei uns mittelfristig immer häufiger auftreten. Sturm, Hagel, Überschwemmungen, Blitzschlag und Schäden durch Feuer können in der Folge schlimmstenfalls zur eigenen wirtschaftlichen Existenzvernichtung führen. Gegen diese und weitere Elementarschäden (wie z.B. Leitungswasserschäden) können und müssen Sie sich versichern. Dabei ist schon beim Versicherungsantrag einiges zu beachten. Der Versicherungsumfang sollte eindeutig und klar sein. Ebenso sollte man sich bewusst machen, welche Gefahren und Risiken nicht versichert sind. Zudem sind nach Abschluss der Versicherung einige, wichtige Regeln zu berücksichtigen, bei deren Verstoß es sonst im Schadensfall dazu kommen kann, dass der Versicherer nicht zahlen muss.
In allgemein verständlicher Sprache werden die rechtlichen Probleme in diesem Bereich dargestellt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Nach dem Vortrag verfügen Sie über Kenntnisse, die es Ihnen erlauben, die Risiken in diesem Bereich besser zu erfassen und ggf. sinnvolle (Vorbeugungs-)Maßnahmen zu treffen.

Rechtsanwalt Klaus Moos von der Villinger Kanzlei Brugger und Schießle ist Fachanwalt für Versicherungs- und Verkehrsrecht und seit über 17 Jahren auf dem gesamten Gebiet des Versicherungsrechts spezialisiert.

182103021
1 Abend, 10.10.2018
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
vhsbaar, Hindenburgring 34, 78166 Donaueschingen, Seminarraum 1, 2. OG
Klaus Moos
3,00
(mit Voranmeldung)
5,00
(Abendkasse)
Belegung:

_
Foto: LucyKaef / pixabay.com
 

  1. _
    vhsbaar-Newsletter abonnieren
    Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter

    _

  2. _

  3. _

  4. _

Volkshochschule Baar

Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen

Tel.: 0771 1001
Fax: 0771 1059
team@vhs-baar.de
Volkshochschule Baar

Lage & Routenplaner

Impressum