Foto: wikimedia.org

Orpheus, Demeter, Mithras – Mysterienkulte in der Antike

mit Dr. Eckart Zundel

Wie gelegentlich heutzutage auch war den Menschen in der Antike die offizielle Religion zu wenig spirituell – sie suchten nach intimeren religiösen Erfahrungen. Diese fanden sie in Mysterienkulten wie der Orphik (nach dem Sänger Orpheus), in den Mysterien von Eleusis zu Ehren der Göttin Demeter oder auch in geheimen Ritualen, für die nur Frauen zugelassen waren. In dem Vortrag soll ein Einblick in diese Kulte gegeben und aufgezeigt werden, inwieweit von hier Einflüsse auf das Christentum ausgingen. Mögliche Parallelen zur heutigen Sektenszene geben darüber hinaus sicher auch Anlass zur Diskussion.
Eine Voranmeldung ist erforderlich!


191108011
1 Abend, 08.04.2019
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
vhsbaar, Hindenburgring 34, 78166 Donaueschingen, Seminarraum 2, 2. OG
Dr. Eckart Zundel
7,00
(Voranmeldung erforderlich)
Belegung:

_
Foto: wikimedia.org

Weitere Veranstaltungen von Oberstudienrat i.R. Dr. Eckart Zundel

Hüfingen
191305324 12.07.19
Fr
 

  1. _
    vhsbaar-Newsletter abonnieren
    Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter

    _

  2. _

  3. _

  4. _

Volkshochschule Baar

Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen

Tel.: 0771 1001
Fax: 0771 1059
team@vhs-baar.de
Volkshochschule Baar

Lage & Routenplaner

Impressum