Foto: © Stefanie Ammann
NEU !
In Zusammenarbeit mit dem Familienunterstützenden Dienst der Reha-Südwest Südbaden
Begegnungsspaziergang im Winter
für Menschen mit und ohne Behinderung

mit Elisabeth Reiner
Stefanie Ammann

Inklusion fängt bei uns allen an. Ein Grundstein hierfür sind Begegnungen. Denn erst wenn das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung alltäglich geworden ist, kann es auch auf gesellschaftlicher Ebene funktionieren. Unser "Begegnungsspaziergang" erstreckt sich durch einen kleinen Teil der Bräunlinger Gemarkung - über den Buchhaldenweg. Entlang der Wegstrecke gibt es einiges zu erzählen, von B wie Bier über F wie Friedhof, H wie Hexe, S wie Stier und W wie Wilderei. Zum Abschluss der Wanderung gibt es einen Umtrunk im Freien mit warmen und kalten Getränken.
Bitte gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung anziehen.

Die Reha-Südwest ist ein privater, gemeinnütziger Träger der freien Wohlfahrtspflege. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir beteiligen uns aktiv am gesellschaftlichen Wandel hin zu mehr Wahlfreiheit und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung mit dem Ziel der Inklusion.
vhs4zusammenhaltDas Projekt "vhs für Zusammenhalt" sucht nach Antworten auf eine der meist gestellten Fragen unserer Zeit. Es fördert Veranstaltungen der Volkshochschulen in Baden-Württemberg, die dazu beitragen können, einer voranschreitenden Spaltung unserer Gesellschaft entgegenzuwirken.

202109023
1 Nachmittag, 16.01.2021
Samstag, 14:30 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Elisabeth Reiner
Stefanie Ammann
8,00
(inkl. Führung und Getränk)

Belegung: 
 (Plätze frei)


_

Foto: © Stefanie Ammann

 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

Zur Facebook-Fanpage
der vhsbaar



_


_


_