Foto: luxstorm / pixabay.com

Workshop: Finanztraining für Auszubildende
Damit am Ende des Geldes nicht noch viel Monat übrig ist!

mit Matthias Lippold

Die ersten Schritte in das eigene Leben, endlich für sich selbst verantwortlich sein! Da müssen doch gleich ein schickes Auto angeschafft und die neuesten technischen Gerätschaften erworben werden. Und natürlich darf auch die eigene Wohnung nicht fehlen. Traut man den Versprechen der Finanzindustrie, dann sind alle Vorstellungen ohne Probleme umsetzbar. Frei nach dem Motto: erst kaufen, dann sparen. Doch sind diese Ideen und Wünsche überhaupt sinnvoll finanzierbar? Was ist wirklich notwendig, wenn es um die Situation junger Menschen geht? Was kann und sollte ich machen bzw. unterlassen? In diesem Workshop wird der Umgang mit den eigenen Finanzen trainiert. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die tatsächlichen Kosten des eigenständigen Lebens, machen einen kleinen Budgetplan, erhalten Informationen zu notwendigen und überflüssigen Versicherungen und hören, welche Schuldenfallen es gibt. Außerdem wird auf das sinnvolle Sparen und den richtigen Beginn eingegangen. Bitte Schreibsachen mitbringen!

Individueller Kurstermin nach Vereinbarung: bitte geben Sie uns unter 0771/1001 oder per Mail an team@vhs-baar.de 2 bis 3 Wunschtermine und Wunschzeiten durch. Die Dauer der Veranstaltung beträgt insg. 2,5 Zeitstunden.

202103061
Kurstermin nach Vereinbarung:
Matthias Lippold
175,00
(Komplettpaket bei 9-15 Teilnehmenden)


_

Foto: luxstorm / pixabay.com

Weitere Veranstaltungen von Dipl.-Volkswirt Matthias Lippold

Fr 27.11.20
19:00 –21:30 Uhr
Donaueschingen
 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

Zur Facebook-Fanpage
der vhsbaar



_


_


_