Foto: © stylephotographs / 123RF Lizenzfreie Bilder

Faszien-Rücken-Training
– ACHTUNG! Auf unbestimmt verschoben

mit Petra Horn

Verspannungen, Rückenschmerzen und Bewegungseinschränkungen entstehen häufig im Bindegewebe, verursacht durch einseitige oder sitzende Tätigkeiten. Die Muskulatur passt sich immer mehr dieser Haltung an. Die Folge ist eine verkürzte Brust- und Bauchmuskulatur. Dies macht sich durch Schmerzen im Rücken und durch Verspannungen im sensiblen Hals-Nacken-Bereich bemerkbar. Darum ist es wichtig, die Faszien mit verschiedenen Bewegungsreizen zu trainieren und zu lockern. Gleichzeitig müssen aber auch Muskelverspannungen und -verkürzungen gelöst werden, um einen ganzheitlichen Effekt zu erzielen. Dies tun wir durch ein aktives Muskellängentraining, das zwar an Dehnen erinnert, durch die Aktivität aber eine größere Wirkung auf die Muskulatur hat. Zusätzlich zu dem Kursprogramm gibt es auch immer wieder hilfreiche Tipps, wie man z.B. durch die Ernährung oder weitere Übungen zu Hause etwas für einen gesunden Körper tun kann.
Bitte kleines Handtuch und warme Socken mitbringen.
Bitte beachten: Kein Kurs am 04.05  / 11.05. und 18.05.2021 wg. Hallenschließung (Abi).
Am 30.03. (Osterferien) findet der Kurs in der vhsbaar, Hindenburgring 34, Seminarraum 1+2 statt.
211302061C (ausgefallen)
Petra Horn
50,00


_

Weitere Veranstaltungen von Petra Horn

Do 24.06.21
18:30 – 19:30 Uhr
Bräunlingen
 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

 Wir sind auch auf Facebook


_


_


_


_