Foto: © Markus Gastl
NEU !

Das Hortus Prinzip – Oasen des Lebens
“Vielfalt, Schönheit und Nutzen”

mit Susanne Kamphenkel

Das Hortus-Netzwerk wurde von der UN-Dekade als herausragendes Projekt ausgezeichnet! Es existieren bereits über 600 eingetragenen Horti (Gärten/Lebensinseln) mit 1,78 Millionen qm Fläche in verschiedenen Ländern. Das Hortus-Netzwerk setzt sich für die biologische Vielfalt im eigenen Garten ein. Der Garten wird als nachhaltig und naturnah begriffen. Ein Ort, an dem Pflanzen, Tier und Mensch so zusammenleben können, dass jede/r seinen Nutzen davon hat. Grundlage ist die Einteilung des Gartens in verschiedene Zonen. Bei dieser Besichtigung wird Ihnen die Hortus Idee vorgestellt mit der Integration der Zonen und den verschiedenen Naturmodulen. Sie erfahren, was Sie für die Artenvielfalt mit wenigen Mitteln tun können und bekommen weitere Ideen zur Nachhaltigkeit, vom "horteln" bis zur Komposttoilette.


Verbindlicher Ersatztermin bei Schlechtwetter ist der 20.06.2021.
Bitte in der Hauptstrasse parken und nicht direkt in der Riedstrasse

211104211N
1 Nachmittag, 19.06.2021
Samstag, 15:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Susanne Kamphenkel
15,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden


_

Foto: © Markus Gastl

Weitere Veranstaltungen von Susanne Kamphenkel

Do 01.07.21
18:00 – 20:00 Uhr
Donaueschingen Allmendshofen
 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

 Wir sind auch auf Facebook


_


_


_


_