Foto: © Kay Blaschke
NEU !

Warum wir schlafen!
Streaming-Vortrag

mit Albrecht Vorster

Neueste Erkenntnisse zum Thema Schlaf präsentiert Albrecht Vorster, Schlafforscher am Inselspital Bern, in diesem Online-Vortrag. Vorster verknüpft den neuesten Stand der Forschung unterhaltsam mit vielen Fallbeispielen und Alltagssituationen, wie sie jeder kennt. Er erklärt, weshalb unsere Beine manchmal keinen Schlaf finden und auch Schnecken sich schlau schlummern. Andere faszinierende Erkenntnisse über einen eher unbekannten Teil unseres Lebens wie „Darf man Schlafwandler aufwecken?“ oder „Was heißt eigentlich sich gesund schlafen?“ werden ebenso angesprochen. Albrecht Vorster eröffnet völlig neue Perspektiven und gibt viele Tipps zum gesunden Schlaf.
Albrecht Vorster, 1985 in Köln geboren, studierte Biologie und Philosophie an der Universität Freiburg sowie der Université de La Reunion. Derzeit promoviert er am Institut für medizinische Psychologie der Uni Tübingen über Gedächtnisbildung im Schlaf der Meeresschnecke Aplysia. Er ist mehrfacher Science-Slam-Gewinner. Wenn er nachts nicht gerade arbeitet oder schläft, macht Albrecht Vorster Musik, zum Beispiel in der Neurowissenschaftler-Band ‚Hippocamblues‘.
Bei diesem Streaming-Vortrag kommt der Referent als Live-Übertragung direkt zu Ihnen nach Hause. Im Anschluss an den gestreamten Vortrag haben Sie die Möglichkeit, über den Chat oder mittels eines Mikrofons an Ihrem PC/Endgerät, Ihre Fragen an Albrecht Vorster zu stellen. Die Zugangsdaten zu dem Online-Vortrag erhalten Sie ca. 2-3 Tage vor dem Vortragstermin per E-Mail. Bitte unbedingt bei der Anmeldung eine E-Mailadresse angeben!


211306014E
1 Abend, 17.03.2021
1 Termin(e)
Zu Hause / am eigenen PC
Albrecht Vorster
6,00
(mit Voranmeldung)


_

Foto: © Kay Blaschke

 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

 Wir sind auch auf Facebook


_


_


_


_