Foto: © SommerhausEvents / Margarete Redl von Peinen
NEU !
Stadtbibliothek Donaueschingen in Zusammenarbeit mit der vhsbaar
LiteraturnobelpreisträgerINNEN

mit Marjam Azemoun

Ist Schreiben eine Männerdomäne? Seit 1901 wird der Nobelpreis für Literatur vergeben. 115 Schriftsteller wurden bisher ausgezeichnet: 100 Männer und 16 Frauen. Dieser Abend ist den bisherigen 15 und der aktuellen Preisträgerin, ihrem Leben und Schaffen gewidmet. Poetisches, Feuilletonistisches und Biografisches von, zu und über ausgezeichnete Nobelpreisträgerinnen, präsentiert, gelesen und gespielt von der Schauspielerin und Regisseurin Marjam Azemoun. Ein Literaturerlebnis von höchster darstellerischer und inhaltlicher Qualität.

Marjam Azemoun ist ihrer Leidenschaft für Lesungen schon als Kind gefolgt, obwohl sie da noch gar nicht lesen konnte. Deswegen absolvierte sie 1976-79 ihre Schauspielausbildung am Mozarteum Salzburg. Sie hat als Schauspielerin, Regisseurin, Kabarettistin und Autorin an verschiedenen Theatern gearbeitet, viele freie Projekte und Produktionen (mit-) gestaltet. Im Fernsehen war sie u.a. in der Lindenstraße, Bella Block, Soko Leipzig und Doctors Diary zu sehen. Seit 2006 reist sie mit Büchershows, Krimi-Nächten und politisch-gesellschaftlichen Programmen zu Frauen und Frauenliteratur durch Deutschland. Marjam Azemoun verfügt über umfassende Kenntnisse der Frauenliteratur, der Sozial- und Weltgeschichte und der Psychologie. Sie ist eine erfahrene Regisseurin und expressive Schauspielerin.


Hinweis: Weitere Veranstaltungen zum Weltfrauentag werden Anfang 2021 in einem Flyer und über weitere Kanäle bekanntgegeben.
211201011N
1 Abend, 07.07.2021
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Stadtbibliothek Donaueschingen, Karlstraße 60, 78166 Donaueschingen
Marjam Azemoun
5,00
(mit Voranmeldung)
7,00
(Abendkasse)

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden


_

Foto: © SommerhausEvents / Margarete Redl von Peinen

 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

 Wir sind auch auf Facebook


_


_


_


_