Foto: © Nikola Seeburger

Zentangle® – Entspannendes Zeichnen
Der kreative Weg zur Entspannung – Online-Kurs

mit Nikola Seeburger CZT

Bei Zentangle® wird mit vorgegebenen Mustern auf kleinem Format (Kacheln/Tiles genannt) gearbeitet. Durch die Fokussierung auf eine einzige Sache, das Zeichnen, bietet Zentangle® die Möglichkeit, zur inneren Ruhe zu kommen und ermöglicht so, Stress abzubauen. Ganz nebenbei entstehen dabei kleine Kunstwerke, individuell gestaltete Unikate, da die vorgegebenen Muster von Ihnen selbst angeordnet und kombiniert werden können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn die verwendeten Muster werden von Ihrer Dozentin, einer zertifizierten Zentangle®-Lehrerin, live und online in Schritt-für-Schritt-Anleitungen ausführlich erklärt und geübt. Es handelt sich nicht um ein Video, so dass Rückfragen und Hilfestellung jederzeit möglich sind. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen erhalten Sie nach dem Kurs auch per Mail als Kopie. Gerade in der schwierigen Zeit während der Corona-Pandemie bietet sich so eine Möglichkeit, sich zu entspannen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Fortsetzungskurse sind auf Wunsch möglich.
Bitte bei Kursbeginn bereithalten:
- Original-Zentangle-Tiles oder alternativ
- mehrere auf 9x9cm zugeschnittene Quadrate aus glattem Aquarell- oder festem Zeichenpapier (mind. 120 g)  (Tipp: ein quadratischer Bierdeckel hat genau die richtige Größe und kann gut als Schablone verwendet werden)
- einen weichen Bleistift,
- einen wasserfesten, schwarzen Fineliner Größe M (wenn möglich einen Sakura Pigma Micron 08 oder PN)
- einen wasserfesten, schwarzen Fineliner F (wenn möglich einen Sakura Pigma Micron 01)
- Papierwischer (oder ersatzweise Wattestäbchen)
202207041E (ausgefallen)
Nikola Seeburger CZT
23,00


_

Foto: © Nikola Seeburger

Weitere Veranstaltungen von Nikola Seeburger CZT

Die besondere Weihnachtskarte
202207131
So 15.11.20
10:00 –16:00 Uhr
Blumberg
Der kreative Weg zur Entspannung – Online-Kurs
202207031E
Mi 13.01.21
18:30 –21:30 Uhr
Online-Kurs von zu Hause aus
 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

Zur Facebook-Fanpage
der vhsbaar



_


_


_


_