Foto: © Matthias Geyer

Auf den Spuren des Hegau-Vulkanismus
Hohentwiel und Umgebung

mit Dr. Matthias Geyer

Die Exkursion führt auf dem Vulkanpfad rund um den Hohentwiel, den Hausberg von Singen und bekanntesten aller Hegau-Vulkane. Schon bei der Anfahrt fällt die charakteristische Form des Hohentwiels ins Auge. Wussten Sie, dass diese Form mit dem Rheingletscher der Eiszeit zusammenhängt? An geeigneten Haltepunkten wird der Ablauf des Hegau-Vulkanismus erläutert, die hier vorkommenden Vulkangesteine vorgestellt und die Aus- und Rundblicke kommentiert. Ist der Vulkanismus im Hegau erloschen? Warum gibt es hier immer wieder Erdbeben? Diese und andere Fragen werden auf einer kurzweiligen Exkursion auf einer Wegstrecke von etwa 3 km angesprochen, wobei zu Beginn und am Ende eine Steigung zu bewältigen ist. Auch die botanischen Besonderheiten des Hohentwiels werden angesprochen. Hinweise zur Archäologie, zum Naturschutz und zur Landschaftspflege ergänzen die Führung.
Die Fahrt nach Singen zum Parkplatz der Festungsruine Hohentwiel (Auf dem Hohentwiel) erfolgt in Eigenregie und auf eigenes Risiko. Eintreffen am Parkplatz um 14:15 Uhr
212110052 (ausgefallen)
Dr. Matthias Geyer
30,00


_

Foto: © Matthias Geyer

 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

 Wir sind auch auf Facebook


_


_


_


_

Volkshochschule Baar

Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen

Tel.: +49 771 1001
Fax: +49 771 1059
team@vhs-baar.de
Volkshochschule Baar
Lage & Routenplaner