Foto: Capri23auto / pixabay.com
NEU !
In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.
Kann man Tierwohl kaufen?

mit Judith Broßler

Viele Verbraucherinnen und Verbraucher wünschen sich mehr Tierschutz bei der Erzeugung von Fleisch. Beim Fleischkonsum ist ihnen also nicht nur die Qualität des Endproduktes wichtig, sondern auch die Lebensqualität der Tiere. Doch wie lässt sich erkennen, unter welchen Bedingungen die Tiere gehalten wurden? Und was steckt eigentlich hinter den Begriffen „Tierschutz“ und „Tierwohl“? Im Online-Seminar zeigt die Lebensmittelexpertin Judith Broßler der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg kurz die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Thema auf. Die TeilnehmerInnen diskutieren ihre Anforderungen an eine verlässliche Kennzeichnung zum Tierwohl und vergleichen diese mit Labeln, die aktuell im Handel zu finden sind.
Dieser Vortrag findet online über Zoom statt.

211104153E (ausgefallen)
Judith Broßler
6,00


_

Foto: Capri23auto / pixabay.com

 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

Zur Facebook-Fanpage
der vhsbaar



_


_


_


_