Foto: © Cheryl_Holt / Pixabay.com

Kinder stärken in Krisenzeiten

mit Stefanie Degen

Die Coronakrise wirkt sich nicht nur auf das Gesundheitssystem und die Wirtschaft aus, auch Familien stellt sie vor zahlreiche Herausforderungen. Dabei kommt der emotionalen Entwicklung der Kinder und den damit verbundenen kindlichen Ängsten eine zentrale Bedeutung zu. Kinder verfügen bereits in sehr jungen Jahren über sensible Antennen, über die sie Stimmungen und Emotionen wahrnehmen. Die aktuelle, angespannte Lage bedingt durch das neuartige Coronavirus ist somit auch für unsere Jüngsten eine herausfordernde Situation. Was brauchen Kinder in solch ungewissen Zeiten? Was können Anzeichen kindlicher Ängste sein? Wie können Kinder unterstützt und was kann konkret von Eltern getan werden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich dieser Vortrag. Die Inhalte des Vortrags werden an die dann herrschende Pandemiesituation angepasst.
Dieser Kurs findet in Präsenz oder online statt.
Hinweis: Wir möchten Sie herzlich bitten, sich vor dem Vortragsbesuch anzumelden, um Wartezeiten und -schlangen beim Einlass aufgrund der Corona-Regeln zu vermeiden. Eine Anmeldung ist auch am Vortragstag selbst noch möglich.
212105003
1 Abend, 01.10.2021
Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
vhsbaar, Hindenburgring 34, 78166 Donaueschingen, Seminarraum 1, 2. OG
Stefanie Degen
7,00
(mit Voranmeldung)
9,00
(Abendkasse)

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden


_

Foto: © Cheryl_Holt / Pixabay.com

 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

 Wir sind auch auf Facebook


_


_


_


_