Foto: © Lindau Tourismus

Marc Chagall – Paradiesische Gärten in Lindau

mit Christine Harms-Höfler

Erleben Sie die kulturellen Höhepunkte in Lindau 2021: Mit seiner unverwechselbaren Bildersprache und der Schönheit seiner Farben prägt der Malerpoet Marc Chagall (1887 – 1985) die Kunst des 20. Jahrhunderts als einer der ganz großen Meister der Moderne. Die in der Lindauer Schau versammelten Bilder zeigen die üppige Vegetation südlicher Länder und Blumen in allen Farben, träumerisch und zauberhaft. Die Werke veranschaulichen die tief empfundene Sehnsucht Chagalls nach einem Leben in enger Harmonie mit der Natur. Ein Audio-Guide führt Sie durch das Kunstmuseum.

Lindau und die Region sind diesen Sommer ebenso Gastgeber der bayrischen Gartenschau. Sie verwandelt die Stadt in ein sinnliches Erlebnis aus Gärten, Wasser und Panorama. Ganz nach ihrem persönlichen Wunsch können Sie die landschaftliche Schönheit der Hinteren Insel Lindau erkunden oder die historische Altstadt. 

Anmeldeschluss und letzter Rücktrittstermin: Freitag, 17.09.2021 !!

9:00 Uhr Treffpunkt in der Halle des Bahnhofs Donaueschingen; 9:16 Uhr Abfahrt mit RE 4713; Ankunft Singen 9:50 Uhr; Abfahrt Singen 9:57 Uhr; Ankunft Friedrichshafen 10:49 Uhr; Abfahrt Friedrichshafen 10:53 Uhr; Ankunft Lindau 11:29 Uhr; Kunstmuseum, Zeit zur freien Verfügung (Stadt und Gartenschau), (18:35 Uhr Abfahrt in Lindau, 20:40 Uhr Ankunft in DS.
212206284
1 Tag, 21.09.2021
1 Termin(e)
Treffpunkt: Bahnhof Donaueschingen, Bahnhofstr. 1, 78166 Donaueschingen
Christine Harms-Höfler
39,00
incl. Bahnticket, Museum und Audio-Guide

Belegung: 
 (noch 2 Plätze frei)


_

Foto: © Lindau Tourismus

Weitere Veranstaltungen von Christine Harms-Höfler

 neu 
Gartenstrand und Neue Welt
211109204N
Di 17.08.21
09:00 – 20:40 Uhr
Donaueschingen
 neu 
Ein Nachmittag im MAC - Museum Art And Cars in Singen
212101014
Fr 12.11.21
13:00 – 19:39 Uhr
Donaueschingen
 neu 
Fahrt zum Archäologischen Landesmuseum Konstanz
212206194
Do 25.11.21
09:16 – 18:40 Uhr
Donaueschingen
 


_
vhsbaar-Newsletter abonnieren

Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter


_

 Wir sind auch auf Facebook


_


_


_


_