Foto: © Geopuls
Studienreise in Zusammenarbeit mit geopuls
Nordwest-Iran: ASERBAIDSCHAN & GILAN

mit Joachim Graf
Kazem Hamidizadeh

Die Reise führt in das historische Aserbaidschan mit der alten Hauptstadt Tabriz, den Provinzen Gilan, Hamadan und Kordestan. Nicht weniger als vier UNESCO-Welterbestätten werden besucht: der Feuertempel Takt-e Soleyman, der auf die Mongolen zurückgehende Kuppelbau von Soltaniyeh (höchste gemauerte Kuppel der Welt), der Bazar von Tabriz und das Mausoleum von Sheikh Safi in Ardabil. Das pittoreske Dorf Masuleh ist Anwärter auf diesen Titel. Die Exkursion führt auch zu einmaligen, beeindruckenden Landschaften wie dem Orumiyeh-See (einer der weltweit größten Salzseen), zur grünen Provinz Gilan am Kaspischen Meer mit ihren Teeplantagen und Reisfeldern und auch in das Hochgebirge des Alborz-Gebirges.
Das ausführliche Reiseprogramm können Sie hier herunterladen. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters geopuls. Die vhsbaar ist Vermittler dieser Reise. Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsgesetzes ist die Geopuls GbR, Rottenburg a.N. Unverbindlicher Einführungsvortrag zu Reise, Land und Leuten mit PD Dr. Harald Borger am 16.03.2022.
221109091
12 Tage, 17.09.2022 - 28.09.2022
ab Samstag
1 Termin(e)
Joachim Graf
Kazem Hamidizadeh
2.380,00
inkl. Hin- und Rückflug Frankfurt, 11 Ü/HP (EZ-Zuschlag 320 €), komplettes Exkursionsprogramm mit allen Ausflügen, Eintritten, Besichtigungen und Führungen

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Landeskundler Kazem Hamidizadeh

Wüstenstädte und Salzgletscher
221109101
Sa 03.12.22
Plätze frei