© Bildrechte beim Filmverleih
NEU !
Kino Guckloch in Zusammenarbeit mit der vhsbaar
Kino im Original: Bis dann mein Sohn
Regie: Wang Xiaoshuai

mit guckloch im CINEMA - Donaueschingen

Eine Stadt im Norden Chinas, im ausgehenden 20. Jahrhundert. Liyun und Yaojun  leben mit ihrem Sohn Xingxing im Wohnheim der Metallfabrik, in der sie arbeiten, Wand an Wand mit ihren Freunden Haiyan und Yingming, deren Sohn Haohao am gleichen Tag geboren ist wie Xing. Als Xing eines Tages bei einem Unfall ums Leben kommt, trennen sich ihre Wege. Yaojun und Liyun ziehen in die Provinz Fujian im Süden des Landes. Doch die Familien bleiben durch die Tragödie und die Suche nach Wahrheit und Versöhnung untrennbar miteinander verbunden
Der vielfach preisgekrönte chinesische Regisseur Wang Xiaoshuai erzählt die Geschichte zweier Familien vor dem Hintergrund der politischen und sozialen Umwälzungen in China. „Bis dann, mein Sohn“ ist meisterhaftes Kino, ein zutiefst berührendes Familienepos über Freundschaft und Veränderung, Verlust, Trauer und neue Hoffnung.

China 2019  / 185 Minuten
Regie Wang Xiaoshuai, Bildgestaltung Kim Hyun-seok, DarstellerInnen Wang Jingchun, Yong Mei, Qi Xi, Wang Yuan u.a.
Silberner Bär 2019 für beste Darstellerin und besten Darsteller.
Chinesisches Original mit deutschen Untertiteln

221400061
1 Abend, 16.05.2022
1 Termin(e)
guckloch im CINEMA - Donaueschingen
6,00

5,00
Mitglieder
4,00
Schüler

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von guckloch im CINEMA - Donaueschingen

 neu 
Regie: Kelly Reichardt
221400081
Do 31.03.22
20:00– 22:00 Uhr
Donaueschingen
Regie und Buch Eric Toledano, Olivier Nakache
221400071
Mo 11.07.22
20:00– 22:00 Uhr
Donaueschingen
Regie und Buch Pietro Marcello
221400101
Mo 10.10.22
20:00– 22:00 Uhr
Donaueschingen
 neu 
Regie und Buch Iciar Bollain
221400091
Mo 05.12.22
20:00– 21:40 Uhr
Donaueschingen