Foto: © Achim Mende

Die Insel Reichenau - Geschichte, Kultur, Natur

mit Christine Harms-Höfler

Die Klosterinsel Reichenau wurde am 30.11.2000 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Als Kulturlandschaft, die ein herausragendes Zeugnis von der religiösen und kulturellen Rolle eines großen Benediktinerklosters im Mittelalter ablegt. Die klösterliche Zeit hat das Bild der Insel, der Landschaft sowie die Wirtschaftsstruktur nachhaltig und bis heute ablesbar geprägt. Auf dem 2,5-stündigen Rundgang mit einem Gästeführer erkunden wir die Insel vom Yachthafen in Mittelzell aus, begeben uns auf dem naturnahen Uferweg Richtung Westen zur Kirche St.Peter und Paul und schließen den Rundgang ab in Mittelzell bei den Klostergärten von Walafried Strabo.
Anmeldeschluss und letzter Rücktrittstermin: 30.04.2019
Treffpunkt: 9 Uhr
in der Halle des Bahnhofs Donaueschingen, Abfahrt 9:16 Uhr mit RE 4713, Ankunft Allensbach 10:05 Uhr, Fahrt mit der Personenfähre zur Reichenau, Ankunft 10:45 Uhr. Vor dem Beginn der 2,5-stündigen Führung um 12:30 Uhr ist Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt mit Personenfähre um 17:15 Uhr, mit Bahn von Allensbach um 17:49 Uhr, Ankunft in DS um 18:39 Uhr.

191109184
1 Tag, 17.05.2019
Freitag, 09:00 - 18:39 Uhr
1 Termin(e)
Treffpunkt: Bahnhof Donaueschingen, Bahnhofstr. 1, 78166 Donaueschingen
Christine Harms-Höfler
43,00
Belegung:

_
Foto: © Achim Mende

Weitere Veranstaltungen von Christine Harms-Höfler

 

  1. _
    vhsbaar-Newsletter abonnieren
    Ja, ich will den vhsbaar-Newsletter

    _

  2. _

  3. _

  4. _

Volkshochschule Baar

Hindenburgring 34
78166 Donaueschingen

Tel.: 0771 1001
Fax: 0771 1059
team@vhs-baar.de
Volkshochschule Baar

Lage & Routenplaner

Impressum