Quelle: Achim Gocht, Pixabay
NEU !

Wir kochen für den Hund!

mit

Ist Kochen für den Hund so einfach, oder muss man hierzu einiges beachten?
Bekomme ich denn aber auch wirklich alle benötigten Vitamine und Co. dem Hund zugeführt, wenn ich einfach "mal so" für den Hund koche? Was muss denn alles gekocht sein und was kann ich auch roh füttern?
Kann z.B. auch mal nur sonntags für den Hund gekocht und sonst das gewohnte Fressen gegeben werden?
Gemeinsam erstellen wir mit Hundeernährungsberaterin Svenja Kreß eine Mahlzeit für den Hund und besprechen alle aufkommenden Fütterungsfragen für den Vierbeiner.

Bitte mitbringen: Kochschürze, 3 Schraubgläser und Geschirrtuch.

Die Materialkosten (7-10 €) werden mit der Dozentin direkt im Kurs abgerechnet.

241305383 (ausgefallen)
17.06.2024 (1-mal) 18:30 - 21:00 Uhr
24,00 € (zzgl. Materialkosten)